iPhone-Session: Apps zum Fahren, Teilen, Spielen vorgestellt

Sebastian Trepesch

Bahnfahren, ohne vorher eine Fahrkarte kaufen zu müssen – das ermöglicht iOS-App Touch&Travel*: Beim Einsteigen in den Zug die Anwendung starten, Startbahnhof eingeben, beim Aussteigen den Endbahnhof nachtragen. Abgerechnet wird am Monatsende. Diese App wurde vergangene Woche bei der ersten iPhone-Session in Köln vorgestellt. Ein Video bietet eine kurze Rückschau zu der Veranstaltung:

Ebenfalls bei der iPhone-Session vorgestellt: Das Spiel Coconut Dodge* von Electronic Arts. Es ist seit heute im App Store für 79 Cent erhältlich. “Mal etwas anderes von EA”, erklärt Markus Schütze mit Blick auf die “großen” Entwicklungen wie Need for Speed und FIFA*. Coconut Dodge sei ein Spiel, das man einerseits mal 5 Minuten spielen oder sich andererseits damit stundenlang beschäftigen kann.

Weitere Themen: Apps, iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz