Kostenlose und reduzierte Apps: Überblick zum Wochenende

Sebastian Trepesch

Zum Start des Wochenendes gibt es wieder ein paar attraktive Apps für iPhone, iPad und Mac im Angebot oder sogar kostenlos, vom Rennspiel über die Bildbearbeitung bis hin zur To-Do-App. Wie immer gilt: Die meisten Reduzierungen gelten nur kurze Zeit. Also beeilen und vor dem Laden den Preis überprüfen.

Kostenlose und reduzierte Apps: Überblick zum Wochenende

Galaxy on Fire 2 HD (iPhone/iPad)

Bis Sonntag gibt es den epischen SciFi-Shooter (Bild oben) in der HD-Version für die Hälfte.  Das Weltraumabenteuer ist auch für Gaming-Neulinge eine interessante App mit schöner Grafik.

iStorage (iPhone/iPad)

Diese App dient nicht nur für den Datenaustausch, sondern hat auch einen integrierten Medienplayer

  • Im App Store: kostenlos statt 79 Cent.

avast! Free Antivirus (Mac)

Nicht nur jetzt, sondern ganz generell soll die heute vorgestellte Software avast! Free Antivirus für Mac sein. Sie will sowohl vor dem Eindringen von Malware schützen, als auch den Computer “nach Bedrohungen” scannen können, so der Hersteller.

Smash Cops (iPhone/iPad)

Als Polizist jagst du in diesem Rennspiel Verbrecher und stößt möglichst nicht mit deinen Kollegen zusammen. Die Anwendung, die normalerweise 2,39 Euro kostet, gibt es kurzzeitig kostenlos.

  • Im App Store:  kostenlos

Das verrückte Labyrinth (iPhone bzw. iPad)

Wie Photosynth haben wir Das verrückte Labyrinth bereits vorgestellt – es ist die Adaption eines Brettspiel von Ravensburger.

  • Im App Store: (iPhone) für 1,59 statt 2,99 Euro
  • Im App Store: (iPad) für 2,99 statt 4,99 Euro

Statistics Calculator (iPhone/iPad)

Bei diesem Taschenrechner, der normalerweise 1,59 Euro kostet, werden die einzelnen Rechenschritte angezeigt.

  • Im App Store:  kostenlos

Mobily Tools (iPhone)

Mit Mobily Tools rechnest du nicht nur Währungen um, sondern erhältst gleichzeitig Taschenlampe, Höhenmesser und mehr.

  • Im App Store:  kostenlos statt 1,59 Euro

Snapheal (Mac)

Snapheal ist eine Bildbearbeitung für OS X (10.6 oder neuer). Durch die übersichtliche Bedienung sollen auch Amateure ohne besondere Kenntnisse leicht Verbesserungen an Fotos durchführen können – ob das nun Retusche, Schärfen, Aufhellen oder Anpassen der Farben ist.

  • Im Mac App Store: für 6,99 statt 15,99 Euro.

Photosynth (iPhone)

Diese App ist generell kostenlos, aber trotzdem mal wieder eine Erwähnung wert: Mit Photosynth (von Microsoft!) lassen sich recht schön Panoramabilder erstellen.

  • Im App Store:  kostenlos

Pomodoro (Mac)

Mit Pomodoro können Aufgaben nach dem Getting-Things-Done-Prinzip abgearbeitet werden. Die unspektakulär gehaltene Mac App bietet Anbindung an andere Programme (Calendar, Growl, Twitter,…)

  • Im Mac App Store: 79 Cent statt 3,99 Euro.

Clear (iPhone)

Die To Do-App Clear bietet ein übersichtliches Design. Die neue Version, vor wenigen Tagen erschienen, brachte geheime Themes, Wiederrufen durch Schütteln und den Wegfall des Zeichenlimits.

  • Im App Store: für 79 Cent statt 1,59 Euro

Weitere Themen: App Store, iPhone 4s, iPad 3, iPhone 4, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });