Literarische Zombiejagd auf dem iPhone

Tizian Nemeth
1

App-Entwickler Freeverse hat sich daran gemacht, den New York Times Bestseller Pride and Prejudice and Zombies in einem iPhone Spiel umzusetzen. Herausgekommen ist ein 2D Action-Beat’em up-Spiel mit düsterer Grafik und reichlich Blut.

Das Spiel basiert auf der Romanvorlage von Seth Grahame-Smith. Sein Roman wiederum basiert auf Jane Austens 1813 entstandenem Roman; Grahame-Smith hat die Geschichte um moderne “Zombie-Elementen” erweitert.

Im Spiel wird jedes Level oder “Kapitel” von einer Cut Scene eingeleitet, in denen die Geschichte erzählt wird. Die Grafik wirkt etwas altbacken und erinnert an gute alte Amiga-Zeiten, passt allerdings zur Geschichte.

Für Spieler, die diese noch nicht kennen: Protagonistin Elizabeth Bennet kämpft diesmal nicht nur mit ihren widersprüchlichen Gefühlen zu Mr. Darcy, sondern auch mit einer schier endlosen Flut an Zombies, deren Ursprung im Herzen Londons liegt. Die Frage, die sich der Spieler nun stellen muss: Entscheidet man sich für ein Leben mit Mr. Darcy oder für den Kampf gegen die Zombies. Oder doch beides?

Pride and Prejudice and Zombies* kostet im App Store 2,39 Euro, die Gechichte wird ausschließlich in englischer Sprache präsentiert, minimale Voraussetzung ist iPhone OS 3.1.2.


Externe Links

Hat dir "Literarische Zombiejagd auf dem iPhone" von Tizian Nemeth gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple