Mac App Store: Integration in Mac OS X 10.6.6 und weitere Infos

Florian Matthey
26

Apple möchte den Mac App Store eng mit dem Mac OS X verbinden. Bereits in den Vorab-Versionen von Mac OS X 10.6.6 schlägt das Betriebssystem dem Benutzer vor, den App Store zu durchsuchen, wenn er eine dem System bisher unbekannte Datei öffnen möchte. Andere Screenshots verraten weitere Details.

Der Dialog in Mac OS X 10.6.6 fiel einem Poster im MacGeneration-Forum auf, auch 9 to 5 Mac zeigt den oben eingebundenen Screenshot. Die Seite hat darüber hinaus weitere Bilder zum App Store selbst erhalten, die einige kleinere Details verraten.

So lässt sich erkennen, dass der Benutzer den Ap Store mit seiner Apple ID, dem iTunes-Account und seinem MobileMe-Account benutzen kann – im Gegensatz zum mit iTunes verbundenen iOS-App Store. Wie im App Store gibt es allerdings Altersbegrenzungen für Apps, die Jugendschutz im System vereinfachen. Im Hintergrund läuft zur Unterstützung des Mac App Stores eine kleine “store_helper”-App. Zu guter letzt gibt es hochauflösende Bilder vom Logo des App Stores.

Weitere Themen: Mac OS X, Mac App Store, Mac OS X 10.6 Snow Leopard, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });