MyTaxi: Das iPhone bezahlt mein Taxi

von

Nackt, nur mit einem iPhone bekleidet ein Taxi rufen und bezahlen? Und das ganz ohne NFC-Chip, Dongle oder Kreditkartenlesegerät? Das geht jetzt mit MyTaxi. Das neueste Update der App bringt die Möglichkeit, direkt von Smartphone zu Smartphone mit Kreditkarte oder via Paypal zu zahlen.

MyTaxi: Das iPhone bezahlt mein Taxi

Ganz ohne Scheine, Münzen und Plastikgeld wird der Fahrer bezahlt, Trinkgeld kann ebenfalls eingefügt werden und mit einem Finger-Wisch ist die Rechnung beglichen.

Dazu muss lediglich zuvor in der App ein Konto erstellt und die gewünschte Zahlungsart gewählt werden. Zur Verfügung

stehen PayPal oder die direkte Angabe der eigenen Kreditkartendaten. Später erfolgt die Zahlung dann einfach mit Eingabe der zuvor festgelegten PIN.

Der Taxifahrer, der ebenfalls über eine Version der App verfügt, erhält den Betrag sofort gutgeschrieben. Eine Quittung gibt’s nach der Fahrt bequem per E-Mail.

So steht dann auch dem eigenen Feldversuch nichts mehr im Wege — für die Bereitschaft aller MyTaxi-Fahrer, unbekleidete Personen zu transportieren, kann jedoch nicht gebürgt werden.

mit mobile-Payment-Funktion ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich. Ab wann es das Update auch für Android-Smartphones geben wird, ist noch nicht bekannt.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz