NASA Visualization Explorer: iPad-App hilft beim Erkunden der Erde

Florian Matthey
1

Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA hat ihre erste iPad-App veröffentlicht. Der NASA Visualization Explorer lässt iPad-Benutzer aber nicht weit in den Weltraum fliegen, sondern gibt ihnen einen neuen Blick auf den Heimatplaneten.

Die App stellt die Arbeit der NASA bei der Erforschung der Erde mit Hilfe von Satelliten und Raumfahrzeugen vor. Unter anderem lassen sich geologische Erkenntnisse mit Hilfe von Satellitenbildern nachvollziehen, darüber hinaus gibt es animierte und mit Sprachausgabe versehene Videos. Als Themenfelder bietet die App unter anderem den Klimawandel, Aerosol, Wirbelstürme, Vulkane und Waldbrände, wie sie die Satelliten der Behörde beobachtet haben.

Der NASA Visualization Explorer* ist 4,8 Megabyte groß und kostenlos im App Store erhältlich, bisher allerdings nur auf Englisch.

Weitere Themen: iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz