Sky-APP: Beschwerlich und teuer

macnews.de
21

Gerade noch rechtzeitig zu Beginn der WM hat es die App des Bezahlsenders “Sky” in den App-Store geschafft. Mit ihr soll man alle WM-Spiele auf dem iPad verfolgen können, verspricht der Sender. Wir haben uns das Programm aufs iPad geholt und festgestellt: Wer wirklich die WM über Sky auf dem iPad schauen will, braucht Geduld und viel Geld.

Eine Leidensgeschichte:

Zahlreiche macnews-Leser (Danke!) hatten uns bereits am frühen Morgen aufmerksam gemacht: Die Sky-App* hat es pünktlich zum WM-Auftakt in den App-Store geschafft. Wir sind gespannt – und gleich ein wenig enttäuscht. Beim erstmaligen Öffnen der App, die erste Verwirrung:  Eine Meldung erscheint für einen Bruchteil einer Sekunde und verschwindet wieder, ohne dass man sie in der Kürze der Zeit gelesen haben kann, gefolgt von der Nachricht “Laden…”.

Doch der Ladevorgang endet nicht.

Wir öffnen die App erneut, und nocheinmal, und nocheinmal. So gelingt es uns, die Meldung zu identifizieren, weil wir bei jedem Start ein Wort mehr erkennen. Die Nachricht besagt, dass die App nur mit Wifi zu nutzen ist.

Wir suchen uns ein Wifi und starten die App erneut – was auch gelingt.

Wir stimmen Nutzungsbedingungen zu  und klicken auf die aktuelle Live-Übertragung “Fifa WM 2010 Kick Off”. Eine Meldung erscheint (siehe auch Screenshot):

Um die Premium-Inhalte der App nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst einloggen. Hierfür benötigen Sie ihre Sky Kundennummer und Ihre Geheimzahl.

Woher Kundennummer und Geheimzahl bekommen? Die Meldung bietet keine Hilfe. Wir schließen die Meldung  und klicken auf einen Login-Button am unteren Rand der Seite – und erhalten die Möglichkeit, Abonnent zu werden (siehe Screenshot).

Wir klicken auf “Abonnieren” und landen auf der Startseite der Sky-Webseite (siehe Screenshot)!?

Und jetzt? Wir  klicken dort erneut auf “Abonnieren” und sehe eine große Anzahl von Abo-Möglichkeiten. Unter anderem wird uns ein Sportpaket angeboten, das man für 32,90 Euro im Monat buchen kann. Aber ist das ein Angebot für das iPad? Gibt es überhaupt spezielle iPad-Angebote? Sky lässt uns und die User im Ungewissen. Keine Info weit und breit. Die Useability ist rabenschlecht.

Ein letzter Versuch. Wir probieren es über die Google Suche. Mit den Suchberiffen “iPad” und “Sky” landen wird doch noch auf einer eigenen iPad-Seite von Sky. Wir wollen auf  “Hier Sky abnonnieren” klicken (siehe Screenshot). Funktioniert nicht. Der Button hat keinen hinterlegten Link. Wir geben auf.

————–

Wie das Angebot von Sky tatsächlich aussieht:

Ein eigenes Angebot für User, die ausschließlich Sky auf dem iPad sehen möchten, gibt es nicht.

Wer bereits Sky-Sport- und Sky-Fußball-Bundesliga-Abonnent ist (kostet 32,90 Euro im Monat) muss nochmals zusätzliche 12 Euro im Monat ausgeben, um das  jeweils korrespondierende iPad-Angebot zu nutzen. Die 12 Euro werden allerdings erst ab September fällig.

Also vielleicht doch besser Fußball auf dem Fernseher oder dem Rechner schauen.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });