Warnung vor Spam-App "Syn"

Ben Miller
12

Mit “” findet sich aktuell eine böswillige Spam-App ganz weit oben in den App Store Charts welche sich die Kontrolle über euer Facebook-Profil aneignen und in eurem Namen Spam versenden kann.

Warnung vor Spam-App "Syn"

Die kostenpflichtige iPhone-Applikation “” rangiert aktuell im österreichischen App Store bereits auf Platz 6, im deutschen Store “erst” auf Rang 75.

Diese Platzierungen hat diese Synchronisations-Applikation offensichtlich mit Spam-Nachrichten ergattert, welche Syn zunächst unbemerkt an Facebook-Freunde schickt.

Syn Spam

Laut synchronisiert “Syn” das Adressbuch mit den Kontaktinformationen von Freunden auf Facebook, läd also Profilbilder und weitere Informationen der jeweiligen Facebook-Bekanntschaft herunter und fügt diese dem dazugehörigen Kontakt im Adressbuch hinzu. Soweit so gut.

Syn Login
Dubios wird das Ganze jedoch schon beim ersten Starten der App und dem erzwungenen Facebook-Login. Anstatt der oAuth-Login-Methode, welche als sehr sicher gilt und dementsprechend auch von vielen Netzwerken und Apps verwendet wird, verlangt Syn die Eingabe der Facebook-Emailadresse sowie des Passwortes in ein eigenes Login-Feld. Hier verstößt Syn aus gutem Grunde und auch wohlwissend gegen die Entwickler-Richtlinien und Geschäftsbedingungen von Facebook.

Das Auslesen, speichern und abgreifen von Facebook-Zugangsdaten ist so für die Macher von Syn ein Leichtes!

Hat man sich in Syn eingeloggt, scheint zunächst alles wie vom Hersteller beworben. Die App durchforstet die Freundeliste auf Facebook – schickt jedoch jedem Freund unbemerkt eine App-Anfrage für “Syn” auf Facebook, die dann wieder direkt in den App Store zur kostenpflichtigen Syn-App führt.

Im Grunde ist Syn also nichts anderes als ein Facebook-Wurm, der sich, durch das Abgreifen von Zugangsdaten und Freundeslisten, selbstständig jedem User in eurer Freundeliste weiterempfiehlt - in eurem Namen.

Syn Spam

Und da die Facebook-Bekanntschaften natürlich glauben, dass ihr persönlich diese Empfehlung verschickt habt, installieren auch immer mehr User diese Spam-App “Syn”. So generiert Falkor Inc. Tausende bezahlfreudige Käufer und ergaunert sich einen Platz in den App Store Charts.

Wenn ihr Syn bereits zum Opfer gefallen seid, solltet ihr zunächst euer Facebook-Passwort ändern und im Anschluss der Facebook-App “Syn” alle Rechte entziehen bzw. Syn blockieren. Dies lässt sich direkt in den Account-Einstellungen unter “Apps” bewerkstelligen.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });