Apple Watch Companion-App für iPhone (iOS 8.2)

Beschreibung

Mit iOS 8.2 hat Apple eine Apple Watch-App ausgeliefert – wir berichteten. Aktuell zeigt die App auf dem iPhone noch nicht ihr wahres Gesicht, sondern dient mehr oder weniger als Werbung. Zudem ist sie nicht deinstallierbar.

apple-watch-companion-app

Aktuell bewirbt die Anwendung, die automatisch mit iOS 8.2 auf die iPhones installiert wurde, die Smartwatch – mehr nicht. Besonders ärgerlich für viele, die gerne Ordnung auf ihren Screens haben: Die Apple Watch-App zu löschen ist leider nicht möglich. Einzige Möglichkeit ist, sie in einen „Müll-Ordner“ stecken – wo sich vielleicht schon die Apps Aktien, Game Center und Co tummeln. In Verbindung mit einer Apple Watch wird diese Companion-App aber mehr als nur Werbung darstellen.

Zunächst einmal: Die Apple Watch ist nicht nur mit iPhones kompatibel, die Kombination mit einem Apple-Smartphone ist sogar zwingend erforderlich. Je nach Apple Watch-App laufen Informationen, Mitteilungen und Reaktionen nämlich über das per Bluetooth oder WLAN verbundene iPhone.

Für die Einstellungen kommt die Companion-App ins Spiel:

Apple Watch Companion-App als Sammelstelle für Einstellungen

Auch Einstellungen für die Uhr können (beziehungsweise müssen) über das Smartphone vorgenommen werden. Die Companion-App auf dem iPhone dient als Zentrale für die Apple Watch. Erste Berichte deuteten jedoch schon auf die Funktionen hin – in den Tiefen von iOS 8.2 haben Entwickler vor wenigen Wochen folgende Hinweise gefunden:

apple-watch-companion-app

Demnach hat die App fünf Reiter:

  • Kontakte: Hier wird unter anderem der Schnellzugriff auf zwölf Personen konfiguriert.
  • Gesundheitsdaten: Bei welchen Ereignissen wollen wir benachrichtigt werden?
  • Benachrichtigungen: Welche iPhone-Mitteilungen sollen an die Uhr weitergeleitet werden?
  • Kalender: Was gilt diesbezüglich für die Kalenderereignisse?
  • Mehr: Welche Zeitanzeige ist gewünscht? Was gilt für die Einstellungen der einzelnen Apple-Watch-Apps?

Zudem wird für die Uhr ein Code festgelegt werden können. Er wird zum Beispiel dann relevant, wenn es um die Bestätigung einer Apple Pay-Zahlung geht.

 

von

Alle Artikel zu Apple Watch (App)