Tipps zu Apps

  1. Wo ist mein Auto? Wo habe ich geparkt? Top-Apps für Vergessliche

    Christin Richter
    Wo ist mein Auto? Wo habe ich geparkt? Top-Apps für Vergessliche

    "Wo habe ich mein Auto geparkt?" ist ein Gedanke, dem nicht selten angestrengtes Grübeln folgt. Nicht nur im Großstadtdschungel kann es Probleme bereiten, sich daran zu erinnern, wo man sein Kraftfarhrzeug geparkt hat. Auch die Parkhaus-Etage oder der Outlet-Store...

  2. Ständig abgelenkt? So kommst du von Facebook los

    Sebastian Trepesch 4
    Ständig abgelenkt? So kommst du von Facebook los

    Ein kleiner App-Tipp, der notorisch Abgelenkten helfen will: Wer alle zehn Minuten auf dem Smartphone die Facebook-App öffnet und dadurch nicht konzentriert arbeiten kann, der lasse Bäume wachsen. Klingt komisch, kann aber helfen:

  3. Tipp: Sicherer surfen mit iCab Mobile

    Sebastian Trepesch 1
    Tipp: Sicherer surfen mit iCab Mobile

    iCab Mobile ist ein funktionsreicher Browser für iPhone und iPad. Nach einem Update ermöglicht die App eine Warnung vor Malware und Phishing-Seiten – mit Googles Hilfe, aber anonym vor Google.

  4. App-Tipp: Fotos für iMessage verkleinern, Datenvolumen sparen

    Sebastian Trepesch
    App-Tipp: Fotos für iMessage verkleinern, Datenvolumen sparen

    Die Auflösung der iPhone-Fotos ist mittlerweile recht ordentlich, die Dateigröße ebenfalls: Schnell können 1,7 Megabyte anfallen. Wer keinen guten Datentarif hat oder wenn die Mobilfunkverbindung mal schlecht ist, hilft folgende App.

  5. App-Tipp: Tolle Mal-Filter in Prisma – Nachteile nicht übersehen!

    Sebastian Trepesch 4
    App-Tipp: Tolle Mal-Filter in Prisma – Nachteile nicht übersehen!

    Unser Tipp des Tages ist heute ein App-Tipp: Die kostenlose App Prisma für iPhone (auch für Android verfügbar) wandelt Fotos in beeindruckender Qualität in Malereien unterschiedlicher Stile um. Achtung: Ein paar „Aber“ sollte man berücksichtigen.

  6. Pokémon Go: Diese drei Gefahren lauern auf iPhone-Spieler

    Sebastian Trepesch 4
    Pokémon Go: Diese drei Gefahren lauern auf iPhone-Spieler

    Je größer der Hype, desto interessanter ist das Thema für Betrüger. Die Begeisterung um Pokémon Go ist sehr – wirklich sehr – groß. Wer die App auf iPhone oder iPad spielen möchte, sollte drei Punkte beachten.