CyanDelta: Clevere App lädt CyanogenMod-Aktualisierungen deutlich schneller herunter

Beschreibung

Mit der Android-Anwendung CyanDelta sparen Viel-Flasher von Custom ROMs wie CyanogenMod, OmniROM und Paranoid Android viel Zeit: Mit der App lädt man Installationspakete der aktuellsten ROM-Versionen deutlich schneller herunter. Clou der App: Es werden keine ganzen Dateien heruntergeladen, sondern nur die Änderungen zur vorherigen Version.

Nutzer der Nightly-Versionen der Custom-ROM CyanogenMod laden mitunter täglich mehrere 100 MB an Daten herunter, um das ROM auf dem aktuellsten Stand zu halten. Die App CyanDelta ist da deutlich eleganter, denn sie lädt nur die Änderungen des neuesten Pakets gegenüber der Vorgängerversion herunter und setzt diese dann auf dem Telefon neu zusammen. So ist der Sprung von einer zur nächsten CyanogenMod-Nightly meist nur wenige MB groß und lässt sich — ohne Sorgen, das Datenvolumen zu überschreiten — sogar mit einer mobilen Datenverbindung ausführen. Neben Datenvolumen spart das natürlich auch Zeit. Zusätzlich zu den Nightly Builds werden auch CyanogenMod-Snapshot Builds unterstützt, zudem funktioniert die Anwendung auch mit OmniROM sowie Paranoid Android.

CyanDelta: Arbeitsweise des CyanogenMod-Aktualisierers

CyanDelta
CyanDelta
CyanDelta

Bei der erstmaligen Einrichtung der kostenlos im Play Store verfügbaren App CyanDelta besteht lediglich die Voraussetzung, dass man eine flashbare ZIP-Datei einer aktuellen CyanogenMod-ROM (oder der beiden anderen unterstützten Custom-ROMs) auf dem Smartphone oder Tablet abgelegt hat. Diese muss man beim ersten Start des Tools auswählen, dann dekomprimiert sie CyanDelta und verpackt sie ohne Komprimierung. Das ursprüngliche ROM-Archiv kann man löschen, diese Option bietet die App selbständig an, wenn der Vorgang beendet ist.

Sollte ein Update vorliegen, wird die Version mit der vorhandenen verglichen, daraufhin werden nur die Änderungen heruntergeladen. In den FAQs der CyanDelta-App wird angegebenen, dass Aktualisierungen meist rund 10 MB groß sind, im schlimmsten Fall nicht viel mehr als 30 MB. Nicht jede CyanogenMod-Nightly muss installiert werden, man kann bis zu 40 Tage mit einer Aktualisierung des Custom ROMs warten – erst danach ist man wieder auf ein „normales“ Archiv zum Flashen angewiesen. Natürlich werden aufgrund der Menge an Änderungen auch die CyanDelta-Downloads immer größer, je mehr Zeit seit dem letzten Update verstrichen ist.

CyanDelta: Kompatibel mit TWRP & CWM

CyanDelta funktioniert mit den Custom Recoveries Team Win Recovery Project (TWRP) und ClockwordMod (CWM, Open-Source-Version). Um ein vom Tool erstelltes Update zu installieren, reicht es auf „Install“ zu klicken, dann übernimmt CyanDelta den Rest, hierfür braucht die App Root-Zugriff. Sollte dies nicht funktionieren, kann man das Custom ROM wie bei einem gewöhnlichen Flash installieren: einfach in das Custom Recovery booten und die ZIP-Datei im CyanDelta-Verzeichnis suchen.

Neben diesen Funktionen kann man bei der Update-Anwendung für Custom ROMs unter „Änderungen“ den Inhalt des Updates laut CM-Changelog überprüfen. In den Einstellungen lässt sich zusätzlich festlegen, ob automatisiert und, wenn ja, wie oft nach Updates gesucht werden sowie ob weitere Archive beim Flashen mit installiert werden sollen. Nutzt man beispielsweise ein anderes Modem oder einen anderen Kernel, lässt sich das so nachinstallieren.

Ist CyanDelta sicher?

Nach jedem Download überprüft CyanDelta die Dateiintegrität des heruntergeladenen Custom ROMs und gleicht den Hash mit der Variante im eigenen Archiv ab. Bei der Frage nach der Datensicherheit geben die Entwickler an, Nutzer können sich einfach vergewissern, dass es sich um keine manipulierte ROM handeln: Sie sollten einfach die Standard-ROM-Datei entpacken und mit dem Inhalt der von CyanDelta erstellten Version vergleichen. Der Entwickler merkt an, dass eine App in der Custom ROM-Szene schnell ihren guten Ruf verlieren würde, wenn sie Dateipakete manipulieren würde.

Die App an sich ist kostenfrei. Wer den Entwickler unterstützen möchte, kann 1 Euro per In-App-Kauf an ihn spenden, dann wird Anwendungs-weit auch keine Werbung mehr angezeigt.

CyanDelta Updater
Entwickler: Mattia Baldani
Preis: Kostenlos
Hat dir "CyanDelta: Clevere App lädt CyanogenMod-Aktualisierungen deutlich schneller herunter" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu CyanDelta
  1. CyanogenMod-Update: So klappen Aktualisierungen reibungslos

    Robert Schanze 4
    CyanogenMod-Update: So klappen Aktualisierungen reibungslos

    Nutzt man die CyanogenMod als alternative Firmware auf seinem Smartphone, ist ein regelmäßiges Update ratsam. Neben Fehlerbehebungen werden so auch Sicherheitslücken geschlossen, neue Features hinzugefügt sowie die Android-Basis aktualisiert. Wir erklären...