DiskAid

von

Mit DiskAid erhalten alle Besitzer eines iPhones und eines iPod touchs eine langersehnte Funktionalität zurück. Bisher konnte jeder iPod auch als externes Speichermedium genutzt werden, fungierte also als externe Festplatte bzw. USB-Stick. Seit dem iPhone und dem iPod touch jedoch sucht man nach dieser Möglichkeit vergebens.

DiskAid ist ein kleines Utility was es ermöglicht, das iPhone und den iPod touch wieder als externen Speicher zu verwenden. Hat man sein iPhone oder den iPod angeschlossen erlangt man über einen Dateibrowser Zugriff auf die Daten, erstellt neue Ordner oder kopiert Dokumente in beide Richtungen, wer möchte ganz einfach per Drag & Drop. Des Weiteren erlaubt DiskAid auch den Zugriff auf das Medienverzeichnis des Gerätes, somit lädt man sich auch Bilder, Videos und Musik vom iPhone/iPod – ohne iTunes Übrigens, laut Angaben des Herstellers unterstützt DiskAid auch das neue iPad – auf diese Weise mutiert auch das iPad zur externen Festplatte. Zwar ist der Download von DiskAid kostenlos, indes ist die Software leider seit Version 3.1 keine Freeware mehr. Man erhält eine 15-tägige Testversion, danach muss man sich entscheiden und bei weiterer Nutzung 9,90 Dollar zahlen. Der Download auf unserer Seite führt zur aktuellen Version, wer noch Interesse an der kostenfreien Version 3.0 hat, der findet DiskAid als Freeware unter dieser Adresse. So oder so, mit DiskAid mutieren iPhone, iPod touch und das iPad zum universellen USB-Stick, entweder am Mac oder auch alternativ unter Windows am PC.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz