Facebook-App überträgt Kontakt-Daten auf Online-Server

Die aktuelle Version 3.1.2 der Facebook-iPhone-App kann nach nach dem Zustimmen des Anwenders die gesamten Kontaktdaten, die auf einem iPhone gespeichert sind, auf den Facebook-Server übertragen, warnt iphone-ticker.de. Vor der Aktivierung der Adressbuch-Synchronisierung heißt es, dass alle übertragenen Daten den Facebook-Datenschutzrichtlinien unterliegen und man sich deshalb vorher vergewissern solle, dass der Freundeskreis damit einverstanden sei. Die Synchronisierung fügt dem iPhone-Adressbuch fehlende Informationen und Bilder hinzu, falls die Kontakte auch auf Facebook zu finden sind.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Server, Facebook

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz