Facebook-App: Update bringt Freunde-Suche und -Tagging

Amir Tamannai
22

Die Facebook-App hat mal wieder ein Update erfahren: Version 1.5.3 steht ab sofort im Android Market bereit und bringt zwei neue Features: Unter dem Button “Freunde” im Hauptmenü gibt es nun eine Suchfunktion und die Buddies lassen sich, wie vom Desktop-Browser bekannt, in den Status-Updates taggen.

Facebook-App: Update bringt Freunde-Suche und -Tagging

Ich selber kann meine Facebook-Freunde an zwei Händen abzählen (und täglich werden es weniger …), es soll ja aber User geben, die gut und gerne 10-mal so viele virtuelle Buddies haben. Die finden ganz bestimmte Friends nun mittels der neuen Suchfunktion auch auf dem Android-Smartphone schnell wieder: Einfach im Hauptmenü der App auf den Freunde-Button getippt und schon erscheint oben eine Suchleiste. Auch neu (oder?) ist die “Freunde finden”-Option in der oberen rechten Ecke, mit der sich die eigenen Telefon-Kontakte nach potenziellen Facebook-Profilen durchstöbern lassen.

Wer seine Kumpel gerne in den eigenen Status-Updates erwähnt, freut sich über die neue Tagging-Funktionalität: Einfach ein “@” eingeben und den gewünschten Namen tippen — nach dem ersten Buchstaben erscheint dann bereits eine Drop-Down-Liste, über die der richtige Kontakt ausgewählt werden kann. Das “@”-Zeichen verschwindet danach natürlich.

Daneben wurde dem Vernehmen nach auch noch an der Stabilität geschraubt und einige Bugs behoben. Achja, wer den “Profil”-Button antippt, wird nach seiner Handynummer gefragt, damit Freunde den Nutzer direkt aus FB heraus anrufen können. Diese Information lässt sich aber verweigern.

Alles in Allem sinnvolle Neuerungen, wie wir finden. Der kostenlose Download der App wiegt 2,8 MB und ist lauffähig ab Android 1.5.

Download Facebook für Android: Market | AppBrain | androidPIT

fb qr code

Weitere Themen: Update, Facebook

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });