Falk Navigator 3 im App Store

Sebastian Trepesch

Wie Falk heute bekantgab, ist verfügbar. Die Navigationsanwendung für iPhone bringt neue Funktionen und ist die nächsten vier Tage zu Einführungspreis erhältlich.

Falk Navigator 3 im App Store

Falk setzt bei seiner App auf das Baukastenprinzip: Die Grundfunktionen können über In-App-Käufe bis zum vollwertigen Navigationssystem inklusive zahlreicher Extras ausgebaut werden. Der Nutzer zahlt also nur für die Funktionen, die er möchte. Zur Grundausstattung zählen unter anderem Sprachführung, automatische Neuberechnung von Routen, 2D-Karte und Blitzerwarner. Die Karten werden natürlich offline auf dem iPhone gespeichert.

Die Basis-App für Europa kostet bis 30.01. , später 34,99 Euro. Der Einführungspreis soll das Umsteigen von den älteren Falk-Apps erleichtern.
Die D-A-CH-Version gibt es schon seit Anfang Januar und kostet 19,99 Euro. Extras wie Benzinpreise oder 3D-Karte können in der Anwendung für 8 oder 9 Euro hinzugekauft werden.

Gratis ist dagegen der , der zwar keine Navigation integriert hat, aber bei der Routenplanung helfen kann. Auch bei dieser App werden die Karten offline auf dem iPhone gespeichert.

Zum Thema:

Weitere Themen: iTunes für Mac, iPhone 4s, iPhone 3GS, iPhone 4

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });