Fallout Shelter für Android: Release-Termin bekannt, kommt mit vielen Neuerungen

Kristin Knillmann
1

Bei der exklusiven Präsentation zu Fallout 4 auf der QuakeCon in Dallas gab es auch eine ganz besondere News für Mobile-Gamer: Nachdem Fallout Shelter für iOS bereits seit der E3 erhältlich ist, wird die Android-Version im August endlich nachziehen.

Fallout Shelter für Android: Release-Termin bekannt, kommt mit vielen Neuerungen

Fallout Shelter für Android: Release-Termin bekannt

Fallout Shelter ist eine auf dem iPhone und iPad bereits enorm erfolgreiche Bunkerbau- und -Management-Simulation, die im postapokalytischen Ödland-Szanario der Fallout-Serie angesiedelt ist und, serientypisch, durch seinen absurden Humor glänzt. Bislang wussten wir nur, dass Fallout Shelter im August erscheinen wird. Nun hat Bethesda den Termin endlich genauer benannt: Fallout Shelter wird seinen Android-Release am 13. August 2015 feiern – und das inklusive einiger Neuerungen im Rahmen des Deathclaw-Updates:

  • Vault-Bewohner bei Fallout Shelter bekommen neue Attacken, mit denen sie sich verteidigen können.
  • Es wird neue Gegner geben, die die Vault angreifen, darunter riesige und schwer zu besiegende Todeskrallen als besondere Herausforderung.
  • Als weitere Belohnung kann man bald zusätzlich zu den Lunchboxen auch Boxen mit Mr. Handy-Robotern freischalten.
  • Ein Mr. Handy in der eigenen Vault ist praktisch: Er kann für den Spieler kämpfen und Ressourcen einsammeln. Der Spieler kann ihn außerdem auch auf Missionen ins Ödland schicken – seine Dialoge sollen sehr witzig sein.

iOS-Fans müssen keinen Grund haben, neidisch über den großen OS-Teich zu blicken: Das große Deathclaw-Update kommt zeitgleich zum Android-Release von Fallout Shelter, also ebenfalls am 13. August 2015, auch für iPad und iPhone.

161.079
Fallout Shelter Announcement Trailer

Alle neuen Details zu Fallout 4 in der riesigen Preview

Weitere Themen: Fallout 4

Neue Artikel von GIGA GAMES