Fotor Photo Editor: Tolle Bildbearbeitung für lau

Beschreibung

Wer gerne Bilder auf seinem Smartphone oder Tablet bearbeiten will, hat dazu viele Apps zur Auswahl. Eine leistungsfähige und zudem kostenlose Anwendung hört auf den Namen Fotor Photo Editor.

1.947
Fotor für Android

Bei Bildbearbeitungsprogrammen für Mobilfunkgeräte ist es wie mit vielen anderen Apps auch: Nicht nur der Funktionsumfang sorgt dafür, ob man sich für oder gegen eine App entscheidet, auch deren Gestaltung und Bedienung sind wichtige Merkmale, die über Wohl und Wehe entscheiden.

In all diesen Punkten weiß Fotor zu überzeugen. Trotz großem Funktionsumfang bleibt die Anwendung sehr übersichtlich und lässt sich intuitiv bedienen. Dazu kommt eine minimalistische und schicke Gestaltung der Benutzeroberfläche, die dafür sorgt, dass im Zentrum steht, was ins Zentrum gehört: Eure Fotos.

Fotor Photo Editor: Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Vier verschiedene Hauptbereiche: Kamera, Bearbeiten, Collage und Entdecken
  • 6 verschiedene Kamera-Modi: Raster, Große Tastetn, Burst, Quadrat, Timer und Stabilisator
  • Zur Bildbearbeitung stehen verschiedene Unterbereiche zur Verfügung, dazu gehören: Verbessern, Szenen, Grundlegend, Erweitert, Effekte, Drehen, Zuschneiden, Bilderrahmen, Aufkleber, Text, Fokus (Tilt Shift) und Mosaik
  • Insgesamt 13 unterschiedliche Szenen, die an unterschiedliche Lichtverhältnisse angepasst sind (Bewölkt, Schatten, Sonnenuntergang, Nacht etc.)
  • Mehr als 50 Filter und Effekte, jedes Bild lässt sich mit mehreren Effekten bearbeiten
  • Collagen (jede Menge Vorlagen) können aus bis zu 9 Fotos erstellt werden
  • Derzeit werden 14 Sprachen unterstützt, weitere sollen in Zukunft folgen.

Sobald ihr einen Effekt oder eine Funktion zum ersten Mal auswählt, gibt euch die App einen kurzen Überblick darüber, wie genau die Einstellungen funktionieren, an sich ist die Sache aber immer selbsterklärend.

Den Fotor Photo Editor gibt es kostenlos und ganz ohne Werbung für Android im Play Store. Und wie genau finanziert sich eine solche App nun? Über In-App-Käufe natürlich, denn neben der bereits angebotenen Funktionen können weitere Effekte, Bundles und Collagen-Vorlagen aus der App heraus käuflich erworben werden. Der einzige Wermutstropfen ist, dass die App doch relativ viele Berechtigungszugriffe erfordert.#

Fotor Photo Editor
Entwickler: Everimaging Ltd.
Preis: Free

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Bildbearbeitungsprogrammen für euer Android-Gerät? Dann dürfte euch dieser Artikel gefallen.

Hat dir "Fotor Photo Editor: Tolle Bildbearbeitung für lau" von Kamal Nicholas gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Videos & Produktbilder