Das Update aufs iOS 4.1 installiert unter anderem Apples Spiele-Plattform Game Center auf den unterstützten Geräten. Über die neue App können Spieler sich mit Gleichgesinnten verbinden, Multiplayer-Sessions abhalten und sich in High-Score-Listen eintragen. Eine neue Übersichtsseite im App Store verrät, welche Spiele mit dem Game Center kompatibel sind.

Unter den Spielen befinden sich Titel wie das Rennspiel Real Racing *, die Fluglotsen-Simulation Flight Control *, das von Facebook bekannte Bauernspiel FarmVille *, der Klassiker Pac Man * sowie einiges mehr. Die Pangea-Software-Spiele Cro Mag Rally * und Nanosaur 2 * unterstützen schon jetzt Multiplayer-Sessions über das Game Center. Bisher befinden sich auf Apples Übersichtsseite 18 Spiele, die Liste * dürfte in den nächsten Tagen und Stunden schnell anwachsen.

* gesponsorter Link