GarageBand ’09: Musikunterricht nur auf Intel-Macs

von

Die von Phil Schiller auf der Keynote vorgestellte große Neuerung in GarageBand im iLife ’09-Paket ist der Musikunterricht gewesen – Besitzer mit einem Mac mit PowerPC haben nun das nachsehen, denn die Funktion “Instrument lernen” bleibt Macs mit mindestens Dual-Core Intel Prozessoren vorbehalten. Apple weist im Kleingedruckten zu den Systemvoraussetzungen auf diesen Umstand hin.

Nicht ganz so dramatisch ist seinerzeit der Schritt beim völlig überarbeiteten iMovie ’08 ausgefallen, das mindestens einen G5 Dualprozessor, Intel oder einen iMac G5 mit 1,9 Gigahertz voraussetzt. Für iMovie ’09 existiert bereits ein Hack, mit dem man die Software auch auf G4-Prozessoren funktionieren soll.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Intel


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz