Google Mail: Der E-Mail-Dienst für Android

Google Mail ist ein kostenloser E-Mail-Dienst, der sowohl als Web-basierte Version, aber auch als App für Android- und iOS-Geräte verfügbar ist. Die Google Mail Android-App gehört neben Google Maps zu den beliebtesten Apps im Android Market. Die Anwendung bietet die meisten Funktionen, die auch in der Web-Version zur Verfügung stehen.

Google Mail ist ein Cloud-basierter Dienst: Die gesendeten und empfangenen E-Mails werden also nicht lokal, sondern auf den Google-Servern gespeichert – und Google hat durch einen sehr großzügig bemessenen Speicherplatz (derzeit über 7 GB) dafür gesorgt, dass die Mails nicht mehr aus dem Postfach gelöscht werden müssen.

Die Mails werden per Push auf das Gerät übertragen – die App muss also nicht in regelmäßigen Abständen prüfen, ob neue E-Mails vorhanden sind. Die empfangenen E-Mails können mit einem Stern markiert und dadurch als wichtig gekennzeichnet werden, oder durch verschiedene Labels sortiert werden. Diese Markierungen und Labels werden bei vorhandener Internetverbindung umgehend synchronisiert und stehen somit auch sofort in der Web-Version zur Verfügung.

Falls das Gerät offline sein sollte, kann zumindest auf die vorher synchronisierten E-Mails zugegriffen werden. Zusätzlich kann man alle E-Mails im Postfach durchsuchen – mit der aktuellsten Version sogar auch den Inhalt, nicht nur den Betreff oder Absender der E-Mails. Wer über mehrere Google-Konten verfügt, kann sich mit allen auf seinem Android-Gerät anmelden und dann auch auf alle Google Mail-Postfächer zugreifen.

Die aktuellste Version der Google Mail-App ist 4.0.3 und kann hier heruntergeladen und manuell installiert werden.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.
von
GIGA Marktplatz