Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme

Etwa zwei Monate ist es her, dass Google die Übernahme des israelischen Start-Ups Waze verkündete. 1,1 Milliarden Dollar gingen dabei für das Unternehmen und seine innovative Navigations-App über den Tisch. 

Google Maps: Jetzt mit Live-Verkehrsdaten dank Waze-Übernahme

Bei Waze handelt es sich um eine Navigations-App, die Echtzeitdaten für Strecken auf Basis von Nutzerinformationen bereitstellt. Google hat das Unternehmen zwar übernommen, es aber selbstständig gelassen. Den Plan, Google Maps mit Waze-Informationen zu verbessern und im Gegenzug Waze um die Google Suche, Satellitenbilder und Street View zu erweitern, hat man nun in die Realität umgesetzt.

Wie im offiziellen Google-Blog mitgeteilt wurde, werden ab sofort Informationen, die Waze-Nutzer bereitstellen, auch Einzug in Google Maps finden, sodass Maps-Nutzer Echtzeitinformationen über die Verkehrslage erhalten.

Die Integration Street View und Satellitenbildern in die Waze-App wiederum sorgt dafür, dass die Karten von Google Maps akkurater sind und Fehler schnell ausgebessert werden.

Quelle: AndroidCommunity

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google Maps für iOS, Google Maps

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz