Google-Suche - wieder ohne Bing-Style

Leserbeitrag
3

Wie viele von euch gestern wohl mitbekommen haben, sah die Google-Suche ein wenig anders aus. Denn satt einen weißen Background sah man nun vor Farben sprühende Bilder, und wurde sofort an Bing – die Microsoft-Suche erinnert. Leider kam diese Aktion bei den meisten nicht gut an. Die News die eigendlich auf der Google-Startseite zu sehen sein sollte kam aufgrund eines Bugs nicht an, so wurde keiner der Google-Nutzer auf den Test, der nur 24 Stunden dauern sollte, aufmerksam gemacht.

Marissa Mayer, die zuständig für die Google-Suche und Benutzererfahrung ist, erklärte via Twitter das das Experiment für vorzeitig beendet wird. Die Bilder sollten eigendlich auf das neue Fakture aufmerksam machen, mit dem man seine Google-Suche verschönen kann.

 

Heute steht bei Google wieder ein Doodle auf dem Plan, da die WM beginnt.

Weitere Themen: bing, Google

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz