Eigene Hintergrundbilder in der Googlesuche

Tizian Nemeth
10
Eigene Hintergrundbilder in der Googlesuche

In den nächsten 24 Stunden ist die Google-Welt bunt: Anwender mit einem Google-Account überrascht der Internetdienst mit wechselnden Hintergrundbildern auf der Suchseite. Wer der farbenfrohen Bildauswahl eine eigene Note verpassen möchte, der kann mit einem Klick auf den Link Hintergrundbild ändern auch aus dem eigenen Picasa-Album oder direkt vom Mac Fotos hochladen. Dabei sollten die Bilder allerdings eine Mindestgröße von 800 mal 600 Bildpunkte haben und in entweder im JPG- oder im GIF-und PNG-Format vorliegen.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });