Guten Morgen Ticker um 8 Uhr

von

iPhone kommt: Engadget hat das Gerücht vom iPhone wieder aufgewärmt, warnt aber vor zu großer Begeisterung, denn es sei wie stets mit großer Vorsicht zu genießen.

Ein Fotograf, Freund eines Freundes, sei in den letzten Wochen von Apple damit beauftragt worden, auf dem Campus Fotos vom “dünnsten und sexiesten Mobiltelefon” zu schießen, das er jemals gesehen habe. Es soll noch im August erscheinen. +++ Mehr Arbeitsspeicher nützt: 512 Megabyte Arbeitsspeicher reichen für aktuelle Macs nicht, fasst die Newsseite lowendmac.com Tipps zweier Mac-Autoren zusammen. Während Apple Rechnermodelle derzeit noch immer mit 512 Megabyte Speicher als Standard ausliefert, könne man gar nicht genug RAM in seinen Computer packen – und ein Gigabyte sollten es anscheinend mindestenes sein, auch in iBooks oder PowerBooks. +++ Jetzt erst Rechte reparieren: Soll man vor und nach dem Update auf eine neue Mac OS X-Version erst im Festplatten-Dienstprogramm die Volume-Zugriffsrechte reparieren? Oder hilft die Reparatur überhaupt nichts? Die Meinungen zum Thema gehen weit auseinander, MacFixIt hat sie zusammengefasst. Und Leser gefunden, die über Erfolge mit der Rechtereparatur berichten. +++ Videochat zwischen Mac und PC: Zur Version 0.96 des alternativen MSN-Clients aMSN ist ein erster Release Candidate erschienen. Neben einem neuen Design kann er noch besser mit Webcams umgehen und unterstützt das neueste Chat-Protocol MSNP12. Die kostenlose Open Source-Software ist als Download 10,3 Megabyte groß.

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz