iBooks-App startet in Deutschland

iBooks App jetzt in Deutschland verfügbar
Etwas überpünktlich zum deutschen iPad-Start wurde die kostenlose iBooks-App jetzt im AppStore veröffentlicht.
Heute erhielt die – jetzt mehrsprachige – App (6,7 MB) noch einmal ein kleines Update.

Was kaufbare Bücher betrifft, ist der dazugehörige iBookStore bislang noch auf englische Bücher beschränkt. Kostenlose Bücher, z.B. vom Projekt Gutenberg können aber bereits heruntergeladen werden. Mittels iTunes können auch andere gratis eBooks im ePub-Format aufs iPad geladen werden.

iBooks (AppStore Link)
QR-Code
iBooks
| Preis: Gratis

* gesponsorter Link