iBooks: Version 1.5 bringt neuen Vollbild- und Nachtlese-Modus

Florian Matthey
5

Apple hat eine neue Version 1.5 seiner iOS-App iBooks veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem einen Nachtlese- sowie eine Vollbildansicht und die Unterstützung weiterer Zeichensätze.

Der neue Nachtlesemodus soll Augen beim Lesen im Dunkeln schonen. Das neue Vollbild-Layout soll wiederum optische Ablenkungen minimieren und so die ungestörte Konzentration beim Lesen fördern. Die Schriftauswahl enthält nun auch die Zeichensätze Athelas, Charter, Iowan und Seravek. Für frei zugängliche Bücher gibt es außerdem neue virtuelle Cover. Eine neu gestaltete Anmerkungspalette soll wiederum die Farbauswahl für markierten Text erleichtern.

iBooks* ist 20,7 Megabyte groß und sowohl eine iPhone- als auch eine iPad-App. Mindestvoraussetzung ist das iOS 4.2.

Hat dir "iBooks: Version 1.5 bringt neuen Vollbild- und Nachtlese-Modus" von Florian Matthey gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Version, Apple