Facebook Messenger: Angriff auf iMessage, BlackBerry Messenger und Co.

von

Facebook bläst zum Angriff auf Apples iMessage, den BlackBerry Messenger und ähnliche kostenlose Angebote für Kurzmitteilungen. Das Unternehmen hat die App “Facebook Messenger” für iOS- und Android-Smartphones veröffentlicht, die direkt an die Nachrichten-Funktion des sozialen Netzwerks anknüpft. Dank Push-Benachrichtigungen soll die App auch eine Alternative zu SMS sein. Auch scheint das Unternehmen an einer Video-Chat-Integration zu arbeiten.

Apple selbst möchte mit iMessage ab iOS 5 ebenfalls ein Konkurrenzprodukt zu herkömmlichen, meist kostenpflichtigen Kurzmitteilungen bieten: Benutzer eines iPhones, iPads oder iPod touch mit iOS 5 sollen sich kostenlos Kurznachrichten und Bilder schicken können, wobei das Ganze ebenso einfach funktionieren soll wie mit herkömmlichen SMS.

Während iMessage bereits im Betriebssystem integriert sein wird, hat der Facebook Messenger zwei wichtige Vorteile: Zum einen lassen sich Nachrichten über die Smartphone-OS-Grenzen hinweg verschicken; auf die iOS- und Android-Version soll auch eine BlackBerry-App folgen. Zum anderen hat Facebook mehr als 700 Millionen Benutzer, und Nachrichten lassen sich so auch an Personen verschicken, die überhaupt kein Smartphone besitzen, dafür aber einen Facebook-Account haben.

Die Nachrichten lassen sich auch an mehrere Facebook-Benutzer gleichzeitig versenden, so dass die App dann Gespräche zwischen mehreren Benutzern auf einmal ermöglicht. Die Nachrichten finden sie dann auch im Browser wieder, wenn sie die Facebook-Website besuchen. Ähnlich wie mit Apples iMessage können sie sich darüber hinaus auch Fotos zuschicken.

Darüber hinaus scheint Facebook auch einen Konkurrenten für Apples FaceTime und andere Video-Chat-Angebote zu planen. Im Code der Facebook-Messenger-App lassen sich Hinweise auf eine entsprechende Funktion finden. Video-Chats hatte Facebook erst Anfang letzten Monats in Kooperation mit Skype ins soziale Netzwerk integriert.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Blackberry, Facebook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz