Instacast 2.0: Erste Bilder des kommenden Podcast-Clients

Holger Eilhard
1

Für Podcast-Hörer, die auch unterwegs mit iPhone, iPod touch oder iPad bewaffnet nicht auf ihre Dosis der Audio- und Video-Sendungen verzichten wollen, ist Apples eigene Podcast-Lösung in iTunes mittlerweile bestenfalls nur noch eine Alternative für den Notfall. Die Entwickler von Instacast haben nun erste Details von Version 2.0 gezeigt.

Instacast 2.0: Erste Bilder des kommenden Podcast-Clients

Apps wie *, *, * und eben auch Instacast bieten viele Vorteile gegenüber der von Apple mitgelieferten iPod-App und der dort enthaltenen Podcast-Funktion. Diese hat in den letzten iOS-Updates immer wieder andere Probleme wie vergessene Position der aktuellen Wiedergabe-Position nach der Synchronisation mit iTunes.

Diesen Problemen wollen sich die alternativen Apps annehmen. Zu einer der beliebtesten Apps gehört das aus Deutschland kommende Instacast von Vemedio. Die App für * und * soll in naher Zukunft in Version 2.0 erscheinen, zu der nun erste Details genannt wurden.

So wurde der App das Verwalten von Wiedergabelisten spendiert, eine Funktion die sich viele Nutzer gewünscht haben und speziell bei mehreren kurzen Podcasts sehr hilfreich sein kann. Darüber hinaus haben die Entwickler die Möglichkeit vorgestellt Podcasts inklusive der aktuellen Wiedergabe-Position im Web mit Freunden zu teilen.

Gleichzeitig soll die App auch den von Apples Lösung kommenden Nutzern mit einer einfacheren Bedienung entgegenkommen. Ohne die App selbst getestet zu haben bleibt des Weiteren zu hoffen, dass auch die Synchronisations-Probleme mit iCloud in der neuen Version behoben sein werden.

Apps wie diese Podcatcher zeigen, dass es wichtig und gut ist, dass Alternativen zu Apples eigenen Lösungen existieren. Von außen hat man speziell bei den Podcasts und der iPod-App den Eindruck, dass Apple die Unterstützung in iOS stiefmütterlich behandelt. Das Aktualisieren der Podcasts auf dem Gerät selbst, also ohne Hilfe von iTunes am Mac, ist seit jeher eine Qual in Apples Podcast-Funktion. Dazu kommen irritierende Limitierungen, beispielsweise beim Download von neuen Episoden. Überschreitet ein Podcast die via 3G erlaubte maximale Dateigröße kann diese nicht auf das Gerät heruntergeladen werden, benutzt man jedoch die “Vorschau-Funktion” wird der gesamte Podcast via 3G gestreamt.

Auch wir sind unter anderem mit dem Android vs. Apple Podcast bei .

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });