Adobe CreatePDF: Neues PDF-Tool für iOS

Marie van Renswoude-Giersch

Adobe hat heute eine neue iOS-App im App Store veröffentlicht. (Aff-Link) ist universal für iPhone und iPad erhältlich und kann aus verschiedensten Dokumenten oder Bildern PDFs erstellen. Dabei nutzt es zum Konvertieren die gleiche Technologie wie Adobe Acrobat.

Egal ob E-Mail-Anhänge oder in Cloud oder App abgespeicherte Dokumente – Adobe CreatePDF soll zuverlässig folgende Formate in PDF umwandeln: MS Word (docx, doc), Photoshop (psd), InDesign (indd), Bilder (JPEG, BMP, PNG, GIF, TIFF), sonstige Textdokumente (RTF, Text, WordPerfect) sowie OpenOffice oder StarOffice. Die fertigen PDF-Dateien lassen sich anschließend per E-Mail versenden oder mit anderen Programmen, wie dem GoodReader, öffnen.

Die Konvertierung selbst geschieht online auf den Adobe-Servern, was eine gute Qualität garantieren sollte. Die Gebühren, die Adobe normalerweise für den gleichnamigen Online-Service verlangt, fallen bei der App nicht an. Dem einen oder anderen dürfte es jedoch Bauchschmerzen bereiten, seine sensiblen Daten über einen fremden Server laufen zu lassen.

Weitere Themen: pdf, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Adobe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz