Alternativer iPhone-Kalender Calvetica erreicht Version 3

Florian Matthey
5

Der alternative iPhone-Kalender Calvetica ist in einer neuen Version 3.0 erhältlich. Dieser bietet als Neuerung eine tabellarische Wochenansicht, die Möglichkeit, Teilnehmer hinzuzufügen und den jeweiligen Kalender schon beim Erstellen von Events auszuwählen. Außerdem haben die Entwickler die Agenda-Ansicht verbessert und einige Fehler behoben.

Calvetica benutzt die Standard-Kalender-Datenbank des iOS, bleibt also immer auf dem selben Stand wie Apples Kalender-App und kann sich somit auch mit Google, MobileMe und Microsoft Exchange synchronisieren. Als Zusatzfunktionen lassen sich Events noch schneller erstellen und in Fünf-Minuten-Intervallen planen, Benachrichtigungen auch nach dem “Wegklicken” noch für vergangene und zukünftige Events anzeigen, die Tagesansicht mit einem Filter versehen sowie einiges mehr.

Wer Calvetica zunächst ausprobieren möchte, kann sich eine kostenlose “Schmal”-Version* installieren, die die Entwickler aber noch nicht auf die Version 3.0 aktualisiert haben. Die Standard-Ausführung* kostet 2,39 Euro und setzt iOS 4.0 voraus.

Hat dir "Alternativer iPhone-Kalender Calvetica erreicht Version 3" von Florian Matthey gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Version, iPhone, APFS: Das neue Dateisystem deines iPhones und Macs, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple