Android 2.2 schlägt iOS 4 in JavaScript-Benchmarks

Florian Matthey
2

Android 2.2 bietet auf dem Nexus One wesentlich mehr JavaScript-Leistung als das iOS 4 auf dem iPhone 4. Zwei Benchmark-Tests fallen eindeutig zugunsten des Google-Betriebssystems aus. Das eigentliche Browsing muss deswegen aber nicht unbedingt schneller sein.

Ars Technica hat die Handys mit den konkurrierenden Betriebssystemen jeweils einem Test mit den Benchmarking-Tools SunSpider und V8 unterzogen. Im SunSpider-Test war die jüngste Android-Version doppelt so schnell wie Safari unter iOS 4, der V8-Test attestierte sogar einen vierfachen Wert. Angesichts der deutlichen Werte hat Engadget überprüft, wie schnell die Smartphones letztendlich verschiedene Websites laden. Bei einigen Seiten waren beide Geräte gleich schnell, Endgadget selbst konnte das iPhone sogar in kürzerer Zeit laden. Schalteten die Tester auf dem Nexus One den Flash Player aus, war das Gerät wiederum etwas schneller.

Weitere Themen: Javascript, Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz