Android dank des Emulator SDKs auf dem Mac nutzen

Bernd Korz

Für das iOS hat Apple eine Runtime-Umgebung in Xcode geschaffen. Für Entwickler bedeutet das, dass man seine Apps zunächst einmal ausprobieren kann bevor man sie in die weite Welt entlassen möchte. So etwas gibt es natürlich auch für Googles mobiles Betriebssystem Android.

Das Android SDK bietet zum einen eine Laufzeitumgebung an, in der ein Mobiltelefon emuliert wird und zum anderen die fertigen unterschiedlichen Systeme wie 1.6, 2.1 oder 2.2 (aka Froyo). Wer also gerne mal mit dem Androidsystem herumspielen möchte ohne gleich ein neues Handy kaufen zu müssen kann das mit dem Android SDK machen.

Das SDK steht für drei Plattformen zur Verfügung:

    <li Windows
  • Linux
  • Mac OS X (Intel)

In diesem Tutorial von hoTodi wird genau beschrieben, wie man das SDK herunterläd, installiert und anschließend konfiguriert:

Weitere Themen: Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz