Apple erwirbt iOS-Lizenz von Cisco

Tizian Nemeth
8

Seit Steve Jobs Keynote heißt das iPhone OS nun offiziell iOS, den Namen allerdings hatte sich bereits Cisco schützen lassen. In einer offiziellen Stellungnahme bestätigt Cisco nun, dass man mit Apple ein Lizenzabkommen für die Verwendung der eingetragenen Marke geschlossen habe.

Cisco verwendet den Namen seit rund 20 Jahren für das hauseigene Betriebssystem IOS, dass unter anderem auf Routern, aber auch in Systemen großer Unternehmen zur Anwendung kommt. Apple hat bereits für den Markennamen iPhone eine Lizent von Cisco erhalten.


Externe Links

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz