Apple - Jailbreakme.com knackt nun auch iPad 2 mit iOS 4.3.3

commander@giga
3

Endlich ist es da! Das DevTeam hat seit gestern einen browserbasierten Jailbreak für Apples iOS-Geräte veröffentlicht. Einfacher geht es gar nicht, denn man muss dazu nur den Safari Browser auf dem iOS-Gerät starten und www.jailbreakme.com eingeben und schon kann man das iPhone, iPod touch oder auch das iPad von den Apples Fesseln befreien.

Apple - Jailbreakme.com knackt nun auch iPad 2 mit iOS 4.3.3

Schon vor Monaten gab es eine ähnliche Möglichkeit das geliebte iPhone, iPad oder iPod touch per Browser zu befreien. Die Version 2.0 von Jailbreakme.com nutzte auch damals schon eine Sicherheitslücke bei der Darstellung von PDFs aus. Ähnlich funktioniert es auch beim Jailbreakme.com Version 3.0. Mit dieser neuen Version ist nun auch endlich machbar, das seit Monaten erhältliche iPad 2 mit iOS 4.3.3 zu befreien. Natürlich lassen sich mit Jailbreakme 3.0 auch noch andere Geräte jailbreaken. Folgende Geräte und iOS Versionen werden laut unseren Kollegen von Benm.at unterstützt:

  • iPhone 4 (GSM) – iOS 4.3 bis inklusive 4.3.3
  • iiPhone 4 (CDMA) iOS 4.2.6 bis inkl. 4.2.8
  • iiPhone 3GS – iOS 4.3 bis inklusive 4.3.3
  • iiPad 1 (alle Modelle) – iOS 4.3 bis inkl. 4.3.3
  • iiPad 2 (alle Modelle) – nur iOS 4.3.3
  • iiPod touch 3 – iOS 4.3 bis inkl. iOS 4.3.3
  • iiPod touch 4 – iOS 4.3 bis inkl. iOS 4.3.3
  • Vor der Nutzung von Jailbreakme 3.0 sollte man Sicherheitshalber aber sein iOS Gerät an iTunes anschliessen und ein Backup ausführen. So hat man wenigstens sicher gestellt, dass die Daten noch notfalls separat gesichert sind.

    Habt Ihr schon mal Euer iPhone per Jailbreak geknackt? Oder ist Euch das jailbreaken von iOS-Geräten zu unsicher? Postet Eure Meinungen hier in die Comments.

    Weitere Themen: jailbreakme, iPad 2, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

    Neue Artikel von GIGA APPLE

    GIGA Marktplatz