Apple stellt Entwicklersupport für iOS 2 (iPhone OS 2) ein

Bernd Korz

Irgendwann muss alles einmal zu ende gehen, so auch die Unterstützung für Apples iOS 2 (ehemals iPhone OS 2.x). Apple sieht hier keinen Bedarf mehr und lässt seine gerade einmal 3 Jahre alte Kundschaft mit einigen Millionen Geräten auf dem Markt im Regen stehen.

Apple gab heute auf deren Entwickler-Blog bekannt, dass das beste mobile Betriebssystem der Welt (O-Ton Apple), dass man für iPod Touch ein kostenloses Update bereitgestellt habe. Die Entwickler sollen sicherstellen, dass ihre Applikationen mit iOS 4 kompatibel sind. Alle neuen Apps müssen mit dem iPhone SDK4 erstellt und eingereicht werden, alle anderen Apps werden an sofort abgelehnt werden.

Hat dir "Apple stellt Entwicklersupport für iOS 2 (iPhone OS 2) ein" von Bernd Korz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone, APFS: Das neue Dateisystem deines iPhones und Macs, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple