Apple veröffentlicht iOS 4.1

Florian Matthey
33

Wie versprochen hat Apple letzte Nacht das iOS 4.1 veröffentlicht. Das Update behebt Bluetooth-Probleme, macht den Umgebungssensor des iPhone 4 zuverlässiger und das iPhone 3G wieder schneller. Außerdem bietet es High-Dynamic-Range-Fotos (HDR) auf dem iPhone 4 sowie die Spiele-Plattform Game Center.

Mit Game Center können sich Freunde oder auch Unbekannte online “treffen”, um in diversen Spielen gegeneinander anzutreten, darüber hinaus gibt es High-Score-Listen und die Möglichkeit, über die Verbindung zu Freunden neue Spiele zu entdecken.

Das neue HDR-Feature erlaubt es dem iPhone 4 wiederum, realistischere Aufnahmen zu erstellen. Hierfür nimmt die Kamera vom selben Motiv drei Bilder hintereinander mit verschiedenen Belichtungszeiten auf, um diese zu einem einzigen Bild zusammenzustellen.

Darüber hinaus zeigt das Update im iTunes Store erhältliche Fernsehserien zum Mieten an, ermöglicht auf dem iPhone 4 den Upload von HD-Videos bei YouTube und MobileMe über eine WLAN-Verbindung, erweitert die Unterstützung von AVRCP-Geräten und erlaubt FaceTime-Anrufe direkt aus der Favoritenliste. Als einen weiteren Bugfix benennt Apple die Nike+iPod-Unterstützung.

Das OS 4.1 funktioniert mit den iPhone-Modellen 3G, 3GS und 4 sowie allen iPod-touch-Modellen ab der zweiten Generation. Game Center funktioniert nicht auf dem iPhone 3G, darüber hinaus bleiben einige Features des iOS 4 jüngeren Geräten als dem iPhone 3G und dem iPod touch der zweiten Generation vorbehalten.

Wer einen Jailbreak auf seinem iPhone installiert hat, sollte vor allem dann zunächst vom Update absehen, wenn auch ein SIM-Unlock installiert ist. Da iPhone Dev-Team warnt davor, dass das iOS 4.1 das Baseband der iPhones aktualisiert und sich nicht garantieren lässt, dass sich ein Jailbreak mit SIM-Unlock noch nachträglich installieren lässt. Das Team arbeitet bereits an einer Möglichkeit, das Update mit Erhalten des Jailbreaks und der alten Baseband-Version zu installieren.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz