Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple veröffentlicht iPhone OS 4.0 Beta 2

Florian Matthey
1

Apple hat eine zweite Beta-Version des iPhone OS 4.0 veröffentlicht. Für Entwickler gibt es unter anderem Neuerungen in den Programmierschnittstellen, außerdem können sie auf neue Compiler zugreifen.

Zwei Wochen nach Freigabe der ersten Beta-Version für registrierte Entwickler folgt die zweite, die einige Neuerungen bietet. Nach Informationen von AppleInsider gibt es “signifikante API-Neuerungen”, die die Bereiche Multitasking beziehungsweise Hintergrundprozesse, Audio-Ausgabe, Voice-over-IP-Telefonie, die Location Services und die Beendigung von Tasks betreffen. Apps können sich jetzt bis zu zehn Minuten zuteilen lassen, um einen Task zu beenden.

In Sachen Multitasking gibt es eine neue Animation zum Wechseln zwischen den Apps, wie ein Video von iPhoneHacks.it zeigt. Zusätzlich soll es Verbesserungen in Sachen GameKit und Internet-Mailing geben. iPhone-Entwickler können außedem LLVM-GCC und Clang LLVM als Compiler für ihre Apps benutzen.

Externe Links

Weitere Themen: iPhone, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz