"DevonThink to Go" organisiert Dokumente auf iPad und Co.

Tizian Nemeth
8

Auch für das iPad gibt es nun den Dokumentenverwalter von DevonTechnologies. Die App heißt “DEVONthink To Go” und erlaubt es dem Anwender, seine Dokumente, E-Mails und Lesezeichen auch unterwegs mit zu nehmen.

Dazu können Anwender die mit DevonThink und DevonNote erstellten Datenbanken mit ihrem iPad, aber auch mit dem iPhone und iPod touch synchronisieren. Auch die Übertragung vom iOS-Gerät auf den Mac unterstützt die App.

Das Programm unterstützt auch die Volltext-Suche sowie die Suche nach Dokumentnamen. Filter sorgen dafür, dass man sich häufig verwendete und markierte Dokumente anzeigen lassen kann. Neben der Verwaltung kann der Anwender aber auch neue Notizen erstellen und Fotos aufnehmen, die die Anwendung auf dem Mac in ein durchsuchbares PDF verwandelt und wieder an das iPad überträgt.

Künftig soll die App eine Synchronisation via MobileMe, WebDAV und Dropbox unterstützen, versprechen die Entwickler. So lange muss man das iOS-Gerät per Kabel oder im lokalen WLAN-Netz mit seinem Mac verbinden.

DevonThink to Go* kostet 11,99 Euro und kann sowohl auf iPad als auch iPhone installiert und verwendet werden.

Weitere Themen: iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz