Facebook-Integration in iOS 6

“Wartet ab”, ließ der Apple-CEO in dieser Woche in einem Interview verlauten, als er zur Integration von Facebook befragt wurde. Wie TechCrunch nun berichtet, soll das Soziale Netzwerk bereits fest in iOS 6 eingebunden sein und auf der WWDC vorgestellt werden.

Facebook-Integration in iOS 6

Auffallend stark haben sich Apple und Facebook in den vergangenen Monaten angenähert. Dies bestätigte auch Tim Cook in seinem Interview am vergangenen Dienstag. “Wir wollen, dass jeder, der ein iPhone oder iPad hat, auf diesen Plattformen die bestmögliche Facebook-Integration bekommt. Also wartet ab“, sagte er auf der IT-Konferenz “D”. Zuvor hatte er auf dem Apple-Aktionärstreffen bemerkt, dass Apple und Facebook mehr zusammenarbeiten könnten.

Schon jetzt findet sich mit der Twitter-Einbindung ein Anschluss an ein beliebtes Netzwerk. Die nutzerfreundliche Integration von Facebook dürfte sich etwas schwieriger gestaltet haben. Deshalb sei zunächst nur eine Verknüpfung mit iOS 6 vollbracht und das neue Betriebssystem Mac OS X 10.8 Mountain Lion müsse noch warten, bemerkt MG Siegler von TechCrunch.

Die Facebook-Integration könnte eines der noch unter Verschluss gehaltenen Punkte auf der Keynote-Tagesordnung im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC sein. Diese findet vom 11. bis 16. Juni in San Francisco statt. Für Giga wird ein dreiköpfiges Reporterteam vor Ort sein und live von den Geschehnissen berichten.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Features

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Facebook

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz