Google+: iOS-App für App Store eingereicht

Florian Matthey
5

Googles soziales Netzwerk Google+ befindet sich noch in der Beta-Phase, neue Mitglieder brauchen zunächst eine Einladung. Trotzdem hat Google schon eine iOS-App für Google+ entwickelt und bei Apple für den App Store eingereicht. Es scheint sich dabei um eine kombinierte iPhone- und iPad-App zu halten.

Die Google-Mitarbeiterin Erica Joy hat die Google+-App über ihren Account in Googles sozialem Netzwerk angekündigt. Zunächst sprach sie nur von einer “iPhone-App”, entschuldigte sich dann aber: Auch, wenn sie ein iPad besitze, nenne sie iOS-Apps versehentlich immer noch “iPhone-Apps”. Die Anwendung scheint daher auch für Apples Tablet konzipiert zu sein. Im Moment liegt sie Apple zur Prüfung vor, in den nächsten Stunden oder Tagen sollte sie dann erhältlich sein.

Damit hätte Googles jüngstes Angebot dem Konkurrenten Facebook schon jetzt etwas voraus: Der Marktführer unter den sozialen Netzwerken lässt seine Benutzer immer noch auf eine Facebook-App warten. Allerdings könnte sich das schon in den nächsten Tagen ändern: Für diese Woche hat Facebooks CEO Mark Zuckerberg etwas Großes (“something awesome”) angekündigt, bei dem es sich um die Facebook-iPad-App handeln könnte.

Weitere Themen: App Store, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Google

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz