Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Googles Android OS überholt Apples iOS in der ersten Jahreshälfte 2010

Thomas Konrad
9

In der ersten Jahreshälfte konnte Google mit seinem Android-Betriebssystem mehr Kunden als Apple für sich gewinnen: Mit 27 Prozent liegen die Marktanteile von Googles mobilem Betriebssysten Android in diesem Zeitraum vier Prozent über denen von Apples iOS dieses hat einen Anteil von 23 Prozent.

 Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen zeigt, dass Android in den letzten sechs Monaten einen enormen Zuwachs hatte, Apples iOS hingegen hat seinen Vorsprung verloren. Noch in der zweiten Hälfte des Jahres 2009 hielt Apple mit 34 Prozent gut ein Drittel des Marktes, Googles Android war mit nur 6 Prozent weit abgeschlagen.

Allerdings relativeren sich die Zahlen etwas, wenn man die gesamte Anwenderschaft betrachtet: Apple liegt hier mit 28 Prozent Anteilen 15 Prozentpunkte vor Google mit 13 Prozent.

Der Grund für das starke Wachstum von Googles Plattform sind offenbar die vielen Android-Geräte, die im Handel sind – Apples iPhone Verkäufe gingen in diesem Zeitraum mangels neuer Hardware etwas zurück. Hersteller RIM, der sowohl in der ersten Jahreshälfte 2010 mit 33 Prozent und bei der gesamten Anwenderschaft mit 35 Prozent das Feld anführt, könnte seine Position bald verlieren: Mehr als die Hälfte befragter Blackberry-Besitzer planen, mit ihrem nächsten Gerät auf eine andere Plattform umzusteigen. Im Gegensatz dazu planen 89 Prozent der iPhone- und 71 Prozent der Android-Anwender, ihrer jeweiligen Plattform treu zu bleiben, berichtet Macrumors. (Bild: Macrumors)

Weitere Themen: Android, Android, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz