iFaith 1.4: Update für iOS-Downgrade-Tool [Windows]

Ben Miller
16

iFaith v1.4
Schon seit langem ist es offiziell nicht mehr möglich auf ältere iOS-Versionen downzugraden, also von einer aktuellen auf eine vorhergehende iOS-Version umzusteigen. Offiziell gibt es also nur ein “nach vorne” und kein Zurück.

Dies hat mehrere Gründe. Unter anderem möchte Apple der Firmware-Fragmentierung entgegenwirken, was nicht nur den App-Entwicklern sondern allgemein auch der Sicherheit der iOS-Plattform zugute kommt. Natürlich spielt auch der Jailbreak eine Rolle, denn mehrheitlich sind es eben Jailbreak-User die je nach Gerät und iOS-Version auf einen Downgrade angewiesen sind.

Glücklicherweise gibt es mit iFaith und TinyUmbrella zwei Tools, die einen Downgrade ermöglichen können. Im Falle von iFaith steht seit kurzem eine neue Version 1.4 zum kostenlosen Download bereit. Das vorerst exklusiv für Windows-User verfügbare Programm unterstützt erstmals iOS 5.*.

Weiters kann iFaith “signierte Firmwares” erstellen welche sich anschließend mittels iTunes auf das jeweilige Gerät installieren lassen.

iFaith v1.4 unterstütz folgende Geräte:

  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPod touch 4
  • iPod touch 3
  • iPad 1
  • AppleTV 2

Unterstützte iOS-Versionen:

  • 3.1.x
  • 3.2.x (iPad)
  • 4.0.x
  • 4.1
  • 4.2.1
  • 4.2.6
  • 4.2.8
  • 4.3
  • 4.3.1
  • 4.3.2
  • 4.3.3
  • 4.3.4
  • 4.3.5
  • 4.4.x (AppleTV 2)
  • 5.0
  • 5.0.1

Weitere Themen: Microsoft Windows, Update, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz