iOS 4.1 erschienen: Apple stellt Quellcode bereit

Flavio Trillo
5

Nein, es handelt sich nicht um ein Dejà-Vu. Apple veröffentlicht regelmäßig quelloffenen Programmcode für Mac OS X, Xcode und iOS. Ab sofort stehen auch Bestandteile des mobilen Betriebssystems iOS 4.1 zur freien Verfügung. Ob als Inspiration für Kreative oder einfach als Blick hinter die Kulissen für Neugierige – die Open-Source-Seiten des Unternehmens bieten interessante Perspektiven.

So finden sich dort etwa Teile von Mac OS X seit der Version 10.0 und auch der JavaScript-Core sowie der Web-Core des aller ersten iPhone OS 1.0. Die Inhalte stehen dabei unter verschiedenen Lizenzvereinbarungen, darunter GPL, BSD, LGPL und APSL zum Herunterladen bereit.

Bild: gdgt.com

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz