iOS 4.2 für iPad: Apple stellt Update auf Website vor

Florian Matthey
9

iPad-Besitzer, die sich schon jetzt ein Bild vom iOS 4.2 machen wollen, finden auf Apples Website jetzt eine Übersicht. Apple hat die erste iOS-4-Version für das Tablet-Gerät auf dem Special Event am letzten Mittwoch erstmals vorgestellt, im November soll das Update sowohl fürs iPad als auch das iPhone und den iPod touch erscheinen.

iOS 4.2 fürs iPad bringt die vom iOS 4.0 auf iPhone und iPod touch bekannten Funktionen, darunter unter anderem Multitasking, Ordner für Apps und die verbesserte Mail-App. Weitere Neuerungen umfassen eine systemweite Funktion für drahtloses Drucken, AirPlay fürs drahtlose Streaming von Musik und Video zum neuen Apple TV oder Musik zu einer AirPort-Express-Basisstation, das Online-Spieleportal Game Center, verbesserte Sicherheit und Verwaltungsfunktionen für den Einsatz in Unternehmen sowie einiges mehr.

Update:
iOS 4.2 für IPhonem IPad und IPod touch erschienen
Apple stellt iOS 4.2 und iOS 4.2.1 zum Download bereit

Weitere Themen: Update, iPad, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz