iOS 4.3.1: Batterielaufzeit ein wenig länger

Florian Matthey
8

Für die nächsten ein bis zwei Wochen soll Apple ein Wartungsupdate für das iOS planen, das einige Bugs des iOS 4.3 beheben soll. iOS 4.3.1 soll unter anderem Baseband-Updates für das iPhone 3GS und iPad bringen und Bugs beim Umgang mit dem USIM-Dateisystem, der NTLM-Authentifizierung und dem iOS-Springboard beheben. Jüngsten Gerüchten zufolge soll auch die Batterielaufzeit geringfügig besser sein.

Die Website Boy Genius Report, die iOS 4.3.1 Anfang der Woche erstmals ankündigte, will das nächste kleinere iOS-Update bereits ausprobiert habe. Äußerlich beschränke sich die neue Version tatsächlich auf Bugfixes, wodurch sich der kleine Sprung in der Versionsnummer erklären lässt. Darüber hinaus scheine sich aber auch die Batterielaufzeit verbessert zu haben. Weiterhin sei mit einer Veröffentlichung in den nächsten ein bis zwei Wochen zu rechnen.

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz