iOS 4.3: Release am 13. Februar, Hotspot Akku-Laufzeit, Abo-Modell

von

iOS 4.3: Release am 13. Februar, Hotspot Akku-Laufzeit, Abo-Modell

Verizon iPhone Personal Hotspot
Einem Bericht der New York Times zufolge soll das neue Hotspot-Feature von iOS 4.3 AT&T-Kunden ab 13. Februar zur Verfügung stehen. Da iOS 4.3 die erste Version für GSM-iPhones mit diesem Feature ist, ergibt sich folglich der 13. Februar als Release-Termin von iOS 4.3.

Auf CDMA-iPhones werkelt derzeit iOS 4.2.6. Diese Vorab-Version gibt es laut Apple ausschießlich für Verizon-iPhones und unterscheidet sich nur durch CDMA-Software und das Hotspot-Feature von iOS 4.2.1.

Auch die jüngst bereitgestellste dritte Beta von iOS 4.3 deutet auf einen baldigen Release der finalen Version hin.

Laut Techcrunchs MG Siegler hält der Akku des iPhone 4 (CDMA-Version) bei durchgehender Verwendung des Hotspots ganze vier Stunden. Dies sind gute 1-2 Stunden mehr als die Akkulaufzeit eines regulären mobilen MiFi- bzw. Huawei-Hotspots.

Abo Settings
Neben dem Personal Hotspot wird iOS 4.3 auch das neue Abo-Bezahlmodell für Apps mit bringen. Dies ermöglicht das automatische Abbuchen von Beträgen für Abo-Inhalte wie z.B. digitalen Zeitungen bzw. Magazinen. Doch auch für Games wie beispielsweise Rollenspiele etc. ist diese neue Bezahlmethode verwendbar und wird wohl hierfür auch zum Einsatz kommen.

Um den Überblick über seine Abos nicht zu verlieren integriert Apple neue Funktionen in die App-Store-Einstellungen von iOS 4.3 in denen alle Abonnements aufgelistet werden. Hier lassen sich Abos verwalten und auch kündigen. Zudem kann man hier das automatische Abbuchen komplett deaktivieren.

  • Die Dauer eines Abos kann vom App-Entwickler festgelegt werden.
  • Entwickler können verschiedene Abo-Zeiträume gleichzeitig anbieten.
  • Hat man automatische Abo-Erneuerung aktiviert, wird der fällige Betrag erst am Tag der Verlängerung abgebucht.
  • Das Abo deaktiviert sich automatisch, sollte der Entwickler den Preis des Abos erhöhen
  • Innerhalb der ersten 14 Tage nach Abschluss des Abos kann es wieder gekündigt werden.
  • Möchte man ein Abo abschließen, wird man gefragt, ob die Kunden-Daten (Email-Adresse, Name, Anschrift) an den jeweiligen Abo-Anbieter bzw. Verlag weitergegeben werden dürfen
Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Akku


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • ClipGrab für Mac

    ClipGrab für Mac

    Für das Herunterladen von Video-Clips von beliebten Videoportalen wie YouTube, Vimeo und Co. gibt es verschiedenste Wege. Die native OS-X-Anwendung ClipGrab... mehr

  • Magine TV:...

    Magine TV: Spielfilm-Highlights an...

    Im Rahmen einer Halloween-Aktion bietet Magine TV Bestandskunden drei Monate das TV-Streaming für 3x 99 Cent an. Neukunden bekommen (weiterhin) einen... mehr

  • Die Couch für den Mac Pro:...

    Die Couch für den Mac Pro: Twelve South...

    Die Apple-Zubehörspezialisten von Twelve South haben wieder zugeschlagen und präsentieren mit dem BookArc für den aktuellen MacPro eine neue und ausgefallene... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz