iOS 4 für iPhone 3G, 3GS & iPhone 4 veröffentlicht [Update 2]

Ben Miller
220
iOS 4 für iPhone 3G, 3GS & iPhone 4 veröffentlicht [Update 2]

iOS 4 veröffentlicht

Soeben veröffentlichte Apple das neue iOS 4 mit zahlreichen neuen Features. Diese neuste Firmware ist für folgende Geräte verfügbar:

  • iPhon3 3G*
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPod touch 2. Generation*
  • iPod touch 3. Generation

*= Nicht alle Funktionen des iOS 4 werden unterstützt. iPhone 2G und die erste iPod touch Generation bleibt bei iOS 4 aussen vor.

Zu den Neuerungen gehören unter anderem:

Multitasking

Ab Sofort lassen sich mehrere Apps – oder besser gesagt App-Funktionen – gleichzeitig ausführen. Multitasking unter iOS 4 haben wir hier genauer erläutert.

Folders (Ordner)

Mit knapp 250.000 Apps im App Store sammeln sich auch immer mehr Apps auf den Homescreens der User. Aus diesem Grund können in iOS 4 App-Ordner angelegt werden in dem man einfach ein App auf das andere zieht.

Neue Mail App

Die offensichtlichste Neuerung der Mail App stellt die universelle Inbox da die alle Email-Eingänge mehrer Email-Accounts kombiniert – kurz: Ein Fingertip, alle neuen Emails. Darüber hinaus kann die neue Mail Applikation nun auch Email-Konversationen zusammenhängend anzeigen.

iBooks App

Nach dem iPad spendiert Apple nun auch iPhone und iPod touch die Ebook-Applikation.

Erstellen von Playlists

Mit iOS 4 können Playlists auch auf dem Device selbst erstellt werden.

5-fach Digitalzoom

Auch die Kamera App wurde aufpoliert. So verfügt diese nun über einen 5-fach Digitalzoom.

Tap to Focus Video

Dieses Feature gibt es nur für Devices AB iPhone 3GS. Tap to Focus für Video tut das gleiche das wir bereits von Tap to Focus für Fotos vom iPhone 3GS kennen. Man kann nun auch während der Videoaufnahme den Focus per Fingertip ändern.

Gesichter und Orte in der Fotos App

iPhoto für Mac verfügt über eine Gesichtserkennung, welche Personen auf Fotos identifizieren und diese Fotos dann passend zur jeweiligen Person gruppieren kann. Auch erkennt iPhoto per Geotag den Ort an dem das jeweilige Foto aufgenommen wurde. Auch hier werden Fotos zu den jeweiligen Orten gruppiert und in einer Google Map angezeigt.

Die neue Foto App unterstützt beide Meta-Informationen, Gesichter als auch Orte.

Home- & Lockscreen Hintergrundbilder

Jailbreaker nutzen dieses Feature schon seit Jahren: Bereits auf dem iPad lassen sich Fotos als Hintergrundbilder für den Homescreen verwenden. Diese Funktion steht mit iOS 4 auch iPhone und iPod touch zur Verfügung. Dabei lässt sich für den Lockscreen als auch den Homescreen jeweils ein anderes Wallpaper verwenden.

Apps schenken

Ein langerwartetes Feature ist das Schenken von App Store Apps. Schon einige Zeit mit iTunes möglich, lassen sich nun auch mit iOS 4 Apps verschenken.

Rechtschreibprüfung

iOS 4 bringt eine aufpolierte Rechtschreibprüfung mit die teilweise auch schon vom iPad bekannt ist.

Unterstützung für Bluetooth Tastaturen

Die Überschrift sollte selbsterklärend sein. Mit iOS 4 lässt sich sein iDevice auch per Bluetooth Tastatur – App übergreifend – mit Text füttern.


/Update2: Um richtig zu stellen: redsn0w 0.9.5b5-2 kann technisch gesehen iOS 4 Jailbreaken. redsn0w benötigt aber/nur ein Update um diese finale iOS 4 Firmware als “jailbreakbar” zu erkennen.

Weitere Themen: iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 3G, 3g, Update, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz