Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Empfangsproblem: iOS4-Update könnte Problem lösen

Tizian Nemeth
13

“Todesgriff” haben einige Blogs die, laut Steve Jobs, fehlerhafte Handhabung des iPhone 4 getauft. Bereits kurz nach der Auslieferung des neuen Apple-Handys haben sich einige Besitzer in Foren gemeldet und über Empfangsprobleme berichtet. Ein Update könnte das Problem nun beseitigen.

In einer ersten Stellungnahme hat der Apple-Chef zu den Signal-Stärke-Problemen verkündet: Es gebe keine Probleme, sofern man das iPhone nur richtig halte und nicht die Antennen mit der Hand verberge. Nun soll allerdings ein erstes Update für iOS 4 geplant sein, berichtet Appleinsider. Die Aktualisierung auf Version 4.0.1 soll Anfang dieser Woche erscheinen und würde die Theorie von einem Hardware seitigen Problem widerlegen.

Nach Informationen der von Appleinsider handelt es sich bei den Empfangsschwierigkeiten weniger um ein Hardware- als ein Softwareproblem. Auch iPhone 3GS-Besitzer sollen nach dem Update auf iOS 4 ebenfalls über einen schlechten Empfang geklagt haben.

Das Update soll einen Fehler bei der Kalibrierung der Frequenzen beheben, der beim Wechsel zwischen unterschiedlichen Basebands auftreten kann.

Weitere Themen: Update, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz