iOS 5: Auslöser der Kamera-App lässt sich auch über Kopfhörer bedienen

Florian Matthey
2

Seit der Veröffentlichung des iOS 5 können iPhone-Fotografen Fotos auch durch Drücken der Lautstärke-Tasten schießen. Eine damit verbundene Neuerung ist für alle interessant, die ihr iPhone möglichst still halten wollen: Auch die Lautstärke-Knöpfe der Kopfhörerkabel-Fernbedienung lassen sich als Auslöser verwenden.

Das Ganze funktioniert laut der Kategorie Mac OS X Hints der amerikanischen Macworld nicht nur mit Kopfhörern mit Kabel-Fernbedienung wie Apples Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon*, sondern auch mit einigen Bluetooth-Headsets oder einer Bluetooth-Tastatur. Der Auslöser der iPhone-Kamera-App lässt sich also sogar ganz ohne eine physische Verbindung zum iPhone betätigen.

Das ist einerseits praktisch, wenn der Benutzer das iPhone möglichst still halten will. Darüber hinaus können Selbstportraits so auch natürlicher aussehen.

Weitere Themen: Kamera, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz