iOS 5 Jailbreak ohne Hack: Piraten-Apps unerwünscht

Flavio Trillo
24

Sobald die ersten Vorab-Versionen des neuen iOS 5 verfügbar waren, haben sich die fleißigen Bastler an ihr Geschäft gemacht und an einer Jailbreak-Lösung gearbeitet. Soweit, so üblich. Doch jetzt schlägt ein wichtiges Mitglied der Hacker-Gemeinde etwas ganz neues vor: Jailbreaks mit einem Schutz vor raubkopierten Apps.

Stefan Esser, alias i0n1c, hält eine Blockade von Apps wie Installous für eine sehr gute Idee. Das Programm dient als eine Art Piraten-App-Store für Raubkopien aus dem iTunes-Repertoire. Um dem Jailbreak nun zu einem neuen, weniger anrüchigen Image zu verhelfen, will Esser die Raubkopierer von den “ehrlichen” Jailbreakern trennen.

Seinen durchwachsenen Ruf verdankt das Entsperren von iOS-Geräten schließlich nicht zuletzt der Möglichkeit, eigentlich kostenpflichtige App-Store-Inhalte ohne Bezahlung zu installieren. Doch andere aus der Jailbreak-Gemeinde verteidigen diese Funktion als elementaren Bestandteil des freiheitlichen Umgangs mit iPhone, iPad und iPod touch.

So beschuldigt ein Mitglied des Hackulous-Teams, verantwortlich für die Installous-App, Esser gegenüber torrentfreak.com der Heuchelei. “Der ganze Sinn des Jailbreak ist es, mit seinem Gerät tun zu können, was immer man möchte. Es ist Dein Gerät, Du solltest in der Lage sein, es so zu verändern, wie Du es für richtig hältst”, so der Administrator der Hackulous-Foren, der sich “Dissident” nennt.

Darüber hinaus hegt er Bedenken zu der Sicherheit der von Esser geplanten Lösung. Sie basiere auf einer PDF-Sicherheitslücke, die auch schon die Webseite jailbreak.me ausnutzte. Dieselbe Lücke könnte, so “Dissident”, auch von böswilligen Hackern verwendet werden, um die Kontrolle über ein iOS-Gerät zu erlangen. Im übrigen würde der “Markt” einen Jailbreak ohne Raubkopien schnell zugunsten eines vollkommen offenen Systems verdrängen.

Es bleibt abzuwarten, ob Stefan Esser seine Pläne in die Tat umsetzen wird und welchen Einfluss eine Piraten-freie Jailbreak-Zone wirklich auf die Szene hat. Vielleicht wird der Jailbreak dadurch salonfähig, vielleicht finden sich ein paar neue Argumente im Streit zwischen Raubkopisten und anständigen Jailbreakern.

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, Apps, Hacker, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz